Made by Uhrig

Logo Quick-Lock

Made by Uhrig

Quick-Lock

Systembeschreibung

Systembeschreibung

Das Quick-Lock System wird seit vielen Jahren erfolgreich als Reparaturverfahren für die geschlossene Kanalsanierung eingesetzt. Grundlage unserer Entwicklung und Produktion sind Qualität und Nachhaltigkeit.

Positive Langzeiterfahrungen von Auftraggebern und Quick-Lock Anwendern weltweit garantieren auch Ihnen eine Rohrsanierung mit Quick-Lock auf höchstem Niveau.

Systemvorteile:

  • einfacher Versetzvorgang

  • langelebige Materialien V4A Edelstahl und EPDM

  • gelenkig gelagert

  • keine Bauchemie

  • baurechtlich zugelassen

  • Typenstatik Altrohrzustand II

  • HD Spülbeständig nach DIN 19 523

  • geringe Investition in Systemtechnik

Funktionsprinzip

Bild anzeigen

Das Quick-Lock System dichtet und stabilisiert das Schadensbild rein mechanisch, ohne Bauchemie und unabhängig vom Rohrmaterial ab. Durch den patentierten Quick-Lock Verschluss wird eine sichere Kompression der EPDM-Dichtung gewährleistet. Die Manschette bleibt nach der Sanierung elastisch gelagert und nimmt Bewegungen der Rohrleitungen auf. Bei längeren Schadensbildern werden die Quick-Lock Manschetten hintereinander in Serie versetzt.

Voraussetzungen:

Zum Versetzen der Quick-Lock Manschette werden nur ein Kanal-Kamera oder ein Robotersystem, ein Kompressor und der Quick-Lock Versetzpacker benötigt.