Made by Uhrig

Logo Quick-Lock

Made by Uhrig

Quick-Lock Brunnen

Systembeschreibung

Systembeschreibung

Das Quick-Lock System hat sich seit vielen Jahren auch in der Sanierung von Trinkwasser- und Brauchwasserbrunnen etabliert. Ob vertikaler oder horizontaler Einbau ist der Quick-Lock Manschette egal:

Funktionsprinzip:

Der Einbau einer Quick-Lock Manschette in einem vertikalen Brunnenrohr unterscheidet sich kaum vom Einsatz in einem horizontalen Rohrrsystem. In der Brunnensanierung müssen die Versetzdrücke an die jeweilige Wassertiefe angepasst werden (10 m Wassersäule entsprechen 1 bar höherem Versetzdruck). Für die Brunnensanierung erhalten Sie bei uns ein spezielles Versetzequipement und im Trinkwasser zugelassene Materialien. Der Quick-Lock Versetzpacker für die Brunnensanierung ist speziell für den vertikalen Einsatz konstruiert. Auflagerfüße halten die Manschetten auf dem Packer und führen den Versetzpacker zentriert durch die Brunnenverrohrung.

Voraussetzungen:

Für eine erfolgreiche Brunnensanierung mit dem Quick-Lock System benötigen Sie:

  • eine Brunnenkamera

  • ein Dreibein mit Winde

  • den Quick-Lock Brunnenpacker

  • Balast gegen Auftrieb

  • Kompressor